Das Paradox der Pflege-Aussteiger



Das Paradox der Pflege-Aussteiger

Sie würden in der Corona-Krise dringend gebraucht, sie können den Job, doch man will sie nicht: Berufsaussteiger aus der Pflege berichten von ihren vergeblichen Versuchen, in Krankenhäusern zu helfen. Es fehlt an staatlicher Koordinierung.

Quelle
Autor: Anette Dowideit