Dutzende Priester in ganz Italien an Coronavirus gestorben



Dutzende Priester in ganz Italien an Coronavirus gestorben

Ein Priester mit Mundschutz geht durch den Kirchhof in Codogno.

Mindestens 50 katholische Priester sind in Italien bereits am Coronavirus gestorben. Viele von ihnen infizierten sich, weil sie anderen Menschen in der Not beistehen wollten.

Quelle
Autor: