„Wir dürfen keine Verstaatlichungsorgie bekommen“



„Wir dürfen keine Verstaatlichungsorgie bekommen“

Angesichts der Corona-Pandemie stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) Milliarden zur Verfügung, um die Wirtschaft zu stabilisieren. Der Bundestag soll nun rasch entscheiden. Doch die Opposition sieht die Gefahr, dass das Parlament zu wenig Mitsprache hat.

Quelle
Autor: Karsten Seibel